Die Elternzeit – ein Phase, die frisch gebackene Eltern vor allem genießen wollen. Stimmt der finanzielle Rahmen, gelingt das mit dem Genießen noch mehr. Damit die Familie, insbesondere die Mutter, sich während der ersten Zeit nach der Geburt nicht ständig damit beschäftigen muss, wie die kleine Familie ernährt werden kann, gewährt der Staat Elterngeld. Teilen sich die Erziehungsberechtigen die Elternzeit, stehen ihnen insgesamt sogar 14 Monate Elterngeld zu. Entscheidet sich […]

Ist die Rede von Solarthermie und Solaranlagen, so werden hier zwei Erzeugungsarten unterschieden. Solaranlagen nutzen das Sonnenlicht für die Warmwasserbereitung und den Betrieb der Heizung. Dagegen wird die Technik der Solarthermie in Photovoltaikanlagen genutzt. Hierbei wird Strom erzeugt, der zunächst den Eigenbedarf eines Hauses deckt. Überschüssiger Strom wird in das Stromnetz eingespeist. Wie die Fördermöglichkeiten dafür aussehen und welche staatlichen Garantien es gibt, erfahren Sie hier.

Zukünftig können die Kosten, die bei einem Umzug anfallen, vollständig oder zumindest teilweise in Form von Werbungskosten in der Steuererklärung steuersenkend berücksichtigt werden. Entweder führt man die Kosten als Pauschale (Umzugskostenpauschale), auch ist eine Auflistung der Einzelnachweise möglich.

Auch die Erdwärme gehört zu den Erneuerbaren Energien. Eine Förderung für die Nutzung von Erdwärme wird im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) geregelt. Das hat für den Verbraucher viele Vorteile, da die Erdwärme Förderung gesetzlich zugesichert wird und somit ein Anrecht darauf besteht. Grundsätzlich kann einer Erdwärme Förderung aber nur zugestimmt werden, wenn der Antragsteller alle Voraussetzungen erfüllt.

Bereitgestellte Fördermittel der KfW Förderung sind für Privatpersonen oder öffentliche Träger sowie Wohnungsfirmen erhältlich. Ein Limit für bestimmte Einkommensgrößen besteht nicht. Zahlreiche Förderprogramme für den Hausbau oder Hauskauf stehen zur Verfügung. Ebenso sind für Modernisierungsmaßnahmen, Barrierereduzierung oder Sanierungen von Wohngebäuden Mittel über die KfW Förderung verfügbar. Vergünstigungen für Wärmedämmung und Wärmeerzeugung sowie Verringerung des Kohlendioxidausstoßes (CO2) sind ab dem 1. Oktober 2009 in der Energiesparverordnung geregelt und müssen dem Energieeffizienzstandard […]

Die staatliche Förderung Wärmepumpe ist nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) vom 1.Oktober 2009 nach Energieeffizienzstandards klar und deutlich geregelt. Nur effiziente Wärmepumpen kommen für eine Förderung in Betracht. Der Bund stellt durch das Bundesamt für Wirtschaft (BAFA) und durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Fördermittel für Immobilien zur Verfügung. Die KfW Förderung Wärmepumpe kommt bei Bestandsgebäuden in Betracht, wenn die effiziente Wärmepumpe als ergänzendes System zu einer Öl- und Gasheizung, beziehungsweise […]

Kategorien: Förderung, Wärmepumpe

Zurzeit liegt das Zinsniveau für Immobilien im unteren Bereich – Effektivzinsen unter vier Prozent werden angeboten. Zusätzlich können der Bauherr und ein Hausbesitzer beim Einsatz von Wärmeschutzmaßnahmen von einer staatlichen Förderung profitieren. Eine Förderung wird gewährt, wer beispielsweise Sonnenenergie einsetzt, mit Holz heizt und das Haus vorschriftsmäßig dämmt. Einsparungen bis zu fünfstelligen Euro-Beträgen und einem Zinssatz ab 1,4 Prozent werden durch staatliche Zuschüsse und Maßnahmen möglich. Fördermittel in Höhe von […]


  • Finanzen-Tipp.de

  • Finanz-Kategorien

  • Ältere Beiträge