Auch die Erdwärme gehört zu den Erneuerbaren Energien. Eine Förderung für die Nutzung von Erdwärme wird im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) geregelt. Das hat für den Verbraucher viele Vorteile, da die Erdwärme Förderung gesetzlich zugesichert wird und somit ein Anrecht darauf besteht. Grundsätzlich kann einer Erdwärme Förderung aber nur zugestimmt werden, wenn der Antragsteller alle Voraussetzungen erfüllt.

Die staatliche Förderung Wärmepumpe ist nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) vom 1.Oktober 2009 nach Energieeffizienzstandards klar und deutlich geregelt. Nur effiziente Wärmepumpen kommen für eine Förderung in Betracht. Der Bund stellt durch das Bundesamt für Wirtschaft (BAFA) und durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Fördermittel für Immobilien zur Verfügung. Die KfW Förderung Wärmepumpe kommt bei Bestandsgebäuden in Betracht, wenn die effiziente Wärmepumpe als ergänzendes System zu einer Öl- und Gasheizung, beziehungsweise […]

Kategorien: Förderung, Wärmepumpe

  • Finanzen-Tipp.de

  • Finanz-Kategorien

  • Ältere Beiträge